Triple Chocolate Brownies

Triple Chocolate Brownies

Wahrscheinlich ist das berühmteste Dessert der USA der „Brownie“. Es gibt Tonnen von Rezepten da draußen und um ehrlich zu sein, es ist schwer, herauszufinden, welches von diesen das ursprüngliche Tripel Chocolate Brownie Rezept ist. Viele von ihnen sind wirklich lecker und wir denken, dass es sehr stark von eurem Geschmack abhängig ist. Mögt  ihr eure Brownies mit Nüssen, mit Sahne oder Eiscreme zum Beispiel . Aber was einen Brownie zu einem echten amerikanischen Brownie macht, ist die weiche und saftige Textur und der köstliche Geschmack von dunkler Schokolade. Also, was wir mit euch teilen wollen, ist unsere Version des Trible Chocolate Brownie Rezeptes, an die wir denken, wenn wir davon träumen, in einem Kaffee an einer kleinen Straße irgendwo in den USA zu sitzen.

Das erste Brownie Rezept geht zurück auf 1893. Die moderne Version des Brownie Rezepts, das wir alle kennen, wurde 1906 in Boston gegründet.


Triple Chocolate Brownie Rezept

» Portionen: 20
» Dauer: 40 mins

Zutaten

90 g Mehl
30 g Kakaopulver
200 g Dunkle Schokolade
50 g Milchschokolade
70g Weiße Schokolade
260 g Brauner Zucker
3 Eier
185 g Butter
70 g Macadamia Nüssen
1 Tsp. Vanilla Extrakt

 

Zubereitung

  1. Heizt den Ofen auf 180 °C vor.
  2. Jetzt schneidet ihr die Butter und die dunkle Schokolade in Würfel und gebt sie in eine Metallschüssel.
  3. Nehmt einen Topf, füllt ihn mit heißem Wasser und stellt ihn auf die eine Herdplatte bei schwacher Hitze. Stellt nun die Schüssel mit der Schokolade und der Butter über das heiße Wasser. Die Schüssel darf das Wasser nicht berühren. Wartet nun bis die Schokolade und die Butter geschmolzen ist. Rührt von Zeit zu Zeit um. Fertig? Dann nehmt die Schüssel vom Topf und lasst die Butter-Schokoladencreme auf Zimmertemperatur abkühlen.
  4. Währenddessen, brecht die Milchschokolade und die weiße Schokolade in kleine Stücke.
  5. Im Anschluss gebt ihr den braunen Zucker in eine Schüssel und fügt die Eier hinzu. Verrührt das Ganze mit einem elektrischen Mixer, bis es eine dickliche, cremige Konsistenz hat. (4 bis 10Minuten, je nachdem welchen Mixer ihr habt). Gießt nun die geschmolzenen Schokoladen-Butter-Mischung hinzu und verrührt sie vorsichtig mit einem Spachtel. Seit vorsichtig! Versucht die Luft in der Creme zu halten.
  6. Im nächsten Schritt gebt das Mehl und das Kakaopulver durch ein Sieb in die Schüssel und verrührt es vorsichtig mit einem Spachtel.
  7. Rührt die Schokoladenstücke vorsichtig unter.
  8. Jetzt nehmt ihr eine Backform und legt den Boden mit Backpapier aus.
  9. Im letzten Schritt, füllt den Teig in die Backform und lasst sie für 25 Minuten im Ofen backen. Die Brownies sind fertig wenn ihr die Form schüttelt und der Teig sich dabei nicht mehr wackelt.
  10. Lasst die Form abkühlen, bevor ihr die Brownies schneidet.

TIPPS

  • Seit vorsichtig und mixt die Ei-Zucker Mischung nicht zu lange. Wenn die Creme die vom Mixer läuft auf der Oberfläche der Creme in der Schüssel für ein paar Sekunden Spuren hinterlässt, ist die Creme perfekt.
  • Wenn du keine Macadamia Nüssen magst, lass sie einfach weg oder nehmt stattdessen Haselnüsse oder Walnüsse.
  • Serviert die Brownies warm mit leckerem Vanilleeis oder kalt mit Früchten wie Himbeeren oder Erdbeeren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.